back in town JAZZ  SOUL R&B DATES     TRIONAUTS 
FLOAT ON JAZZ          TAB
  back in town                 cd / lp
 to be Released 2019
  PAT APPLETOn 
KEN NORRIS vocal -
project featuring... Production:


Christian Lohr &
Emanuel Hauptmann
Tino Derado
Roland Neffe
  New Project...
“BACK IN TOWN“

Stilisticly TAB finds their roots in a crossover between Jazz-Soul-Rhythm-&-Blues developing thier own interpretation of a vintage sounding retro-perspective within the groove of the 60ies an 70ies presenting their new album “Back in Town“.

Also here, TAB got together with a very strong vocal-trio-lineup, featuring the jazz / pop & soul singer PAT APPLETON, known thru the group DE PHAZZ, as well as U.S. jazz singer KEN NORRIS and the swiss soul - R&B vocalist NICOLE BERNEGGER (Award-Winner 2017 known thru European-TV-Formant / The Voice).

The band-lineup finds its origin baised in the same team surrounding TRIONAUTS. Only this time, most music was writen and composed by Emanuel Hauptmann. All recordings again beeing supported by Tino Derado (MD & p.), Roland Neffe (mallets) and ANDREAS LANG (k-bass).

Working together with CHRISTIAN LOHR, producer / MD and musician of many namefull artists like; Joss Stone / Gregor Meyle / Antonio Sanchez / Gianna Nannini / Mick Jagger / Sting / Jimmy Cliff / Gergory Porter a.m.m. made this colaboratio possible to record and finalize the album BACK IN TOWN featuring all songsn and the music with these great vocalists to be performed and heared.

Compositions: Emanuel Hauptmann I MD: T.Derado  
I Production: Christian Lohr & E.Hauptmann I NXT - CD-Release 2019.



http://pat-appleton.com/about/http://www.ken-norris.com/vita.phphttp://www.emanuel-hauptmann.dehttp://www.tinoderado.dehttp://www.rolandneffe.comhttps://whyplayjazz.de/artists/andreas-langhttps://recording.de/magazin/interview-mit-christian-lohr.4684/shapeimage_15_link_0shapeimage_15_link_1shapeimage_15_link_2shapeimage_15_link_3shapeimage_15_link_4shapeimage_15_link_5shapeimage_15_link_6
NICOLE BERNEGGER
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Band-LINEUP : Band-Lineup:

Tino Derado 
Roland Neffe 
Andreas Lang
Emanuel Hauptmann
BACK IN TOWN bewegt sich  in einem Crossover zwischen 
Jazz-Soul-Rhythm-&-Blues. 

Zusammen mit namenhaften Künslerinnen / Künslern, wie der Jazz / Pop & Soul-Sängerin PAT APPLETON, bekannt durch die Gruppe DE PHAZZ, dem Jazzvokalisten KEN NORRIS / U.S.A so wie der Schweizer Soul / R&B Sängerin NICOLE BERNEGGER (Award-Winner 2017 / The Voice) entsteht so, dass neue Album.

In Bezug auf diesen so stark besetzten Vokal-Lineup, setzten TAB auch hier wieder auf die Stärken einer Dreierkonstelation in sogennater Dreistimmigkeit. Einer Zeitreise gleich, erinnert dieses, retroperspektiev an den Groove, die Klangestätig und den Sound der 60er und 70er Jahre und bringt all die musikalischen Persönlichkeiten in Musik, Interpretation und Story-Telling in Einklang.

Im Band-Lineup, erfährt TAB seinen Ursprung auch wieder innerhalb der Reihen TRIONAUTS, nur dass diesmal, der Großteil aller Titel aus der Feder von Emanuel Hauptmann (dr. & comp.) stammen. 
Ansonsten sind auc hier wieder Tino Derado (MD & p.), Roland Neffe (mallets), ANDREAS LANG (k-bass) anzutreffen.
Durch die Zusammenarbeit mit dem Produzente CHRISTIAN LOHR, bekannt als musikalischer Leiter und Mitmusiker vieler namenhafter Künstlern wie; Joss Stone / Gregor Meyle / Antonio Sanchez / Gianna Nannini / Mick Jagger / Sting / Jimmy Cliff / Gergory Porter u.v.a., wurde das neue Album mit viel Liebe zum Detail umgesetzen. Dabei ging es Lohr und Hauptmann unter anderem darum, die bestmöglichste Präsentationsplattform für die Vocals, die Songs und Musik zu finden, die die Performance und Darbietung all dieser unterschiedlichen Künstler und Interpreten vereint und zum Ausdruck bringt.


Komposition. Emanuel Hauptmann I Muskalische-Leitung: T.Derado 
Produktion: Christian Lohr & E.Hauptmann  I VÖ/Release 2019..... 

http://pat-appleton.com/about/http://www.ken-norris.com/vita.phphttp://www.emanuel-hauptmann.dehttp://www.tinoderado.dehttp://www.rolandneffe.comhttps://whyplayjazz.de/artists/andreas-langhttps://recording.de/magazin/interview-mit-christian-lohr.4684/shapeimage_19_link_0shapeimage_19_link_1shapeimage_19_link_2shapeimage_19_link_3shapeimage_19_link_4shapeimage_19_link_5shapeimage_19_link_6
EMANUEL HAUPTMANN (drums & perc./comp.): Musikstudium - Cabrillo-College / USA & MIT / Los Angeles. Lehrbeauftragter der KMS.  - > Arbeitete und spielte u.a. mit Künstlern wie: Yamil Borges I Katharine Mehrling I Pat Appleton I Till Brönner I Rolf Kühn I Chinaza I Stephanie K. I Marc Secara I  Roberto Di Gioia  I Peter O Mara I Christian von Kaphengst I Berlin-Metropol Orchestra I Angelika Milster I Chistoph Israel I Pigo & Eichhorn  I Ziegler FIlm I SAT 1 I ZDF I RBB I Sony-Music I Gundy-UFA I Katharina Thalbach I Armin Rode I Thomas Fritsch  I Ilja Richter I BLOFISH I TRIONAUTS “Above & Beyond“ I TAB u.v.m..
 
TINO DERADO (piano / rhodes / arccordeon / comp.): Studium am Berklee College of Music in Boston und an der New Yorker "New School for Music" (Bachelor Degree).  Mitglied in der Jazz und Latin - Szene und spielte Konzerte u.a. mit: Gary Burton I Peter Erskine I Bob Moses I Randy Brecker I Bill Evans I Paul Winter, Dave Liebman I Adam Nussbaum I Jimmy Cliff  u.v.a..
Rückkehr nach Deutschland spielt mit Andy Middleton I Ernie Watts I Rebekka Bakken I Till Brönner I Peter Weniger I Ulita Knaus I Diego Pinera I Lisa Bassenge und der NDR Bigband. Seit 2009 Lehrbeauftragter an der HDK und der UDK (Berlin) . 2014 Professor an der Universität in Hannover an.
 
ROLAND NEFFE (mallets & perc., comp.)
Michiko Hirayama I Rick Margitza I Michel Godard I Frank Möbus I Pino Minafra I Nils Wogram I Pat Appleton I Michael Schiefel I Peter Herbert I Christian Lillinger I Nat Townsley I Peter Fulda I Dejan Terzic I Dresdner Sinfoniker I Kammer-akademie Potsdam I Studio Percussion Graz I Sido I Ensemble United Berlin I Rundfunkchor Berlin u.a.. Jazzfest Berlin I Jazzwoche Hannover I Jazz Ost-West I Biennale Zagreb, Percussionfestival Wien I Jazzfest Izmir I Percussionfestival Paris I New&and Modern Jazzfest Frankfurt I Berliner Festspiele I Festivals Tel Aviv I Jakarta I MTV Unplugged u.a.
 
ANDREAS LANG (upright-bass) :
* 1980 in Strynø  ist ein dänischer Jazzmusiker (Kontrabass). Lang begann mit 16 Jahren Bass zu spielen. Anfang der 2000er-Jahre studierte er an der Carl-Nielsen-Musikakademie in Odense bei Bo Stief. In Dänemark spielte er u.  a. mit Anders Mogensen, Hans Ulrik, Kresten Osgood, Håvard Wiik und Mads La Cour. Seit 2007 lebt er in Berlin; in der deutschen Jazzszene arbeitete er u.a. mit Felix Wahnschaffe, Rudi Mahall, Christian Lillinger, Oliver Steidle, Gunter Hampel, Henrik Walsdorff, Tobias Delius und John Schröder. Mit der Formation Hütte (um mit Max Andrzejewski) wurde er 2013 mit dem Neuen Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet. Lang war auch bei Aufnahmen von Stefan Graser, Johannes Haage, Alex de Macedo und Thibault Falk beteiligt.
 
TAB info(at)trionauts.de
TRIONAUTS EMANUEL HAUPTMANN TAB / New
Vocal
Porject TRIONAUTS EMANUEL HAUPTMANN TAB /
______________________________________________________________